B-Junioren marschieren in die Zwischenrunde

Details

Am vergangenen Sonntag haben unsere B-Junioren ohne Punktverlust die Zwischenrunde der Landkreismeisterschaf erreicht:

Nach leichten Startschwierigkeiten in der Dreifachhalle in Fürstenstein, auch bedingt durch das schwere Turnier am Vortag in Geretsried, fanden die Jungs von Trainer Marco Kurz immer besser in Form. Im ersten Spiel lag man gegen Eging gleich zweimal im Rückstand, am Ende bog man das Spiel mit viel Aufwand auf 4:2. In der zweiten Partie mussten die FCler gegen Preming gar einem 0:2 hinterherlaufen, am Ende überstanden sie aber auch diese prekäre Situation schadlos und gewannen 5:3.

Das dritte Spiel gegen den Gastgeber Füstenstein war dann bereits die Vorentscheidung um den Gruppensieg. Der Gegner präsentierte sich stark und war in einer umkämpften Partie lange Zeit auf Augenhöhe, letzten Endes setzte sich aber die Cleverness und Qualität unserer Jungs durch, die mit 3:1 die Oberhand behielten. Damit war man endgültig im Turnier und nutzte die letzten beiden Turnierspiele gegen Neukirchen v.W. (7:0) und Otterskirchen/Kirchberg (11:0) zu einer Demonstration des spielerischen Potenzials. Ergebnisse und Torschützen:

FCP - Eging 4:2 (Czortek, Parzer, Moser, Siglmüller)

FCP - Preming 5:3 (Czortek 2, Buchbauer, Meier, Frisch)

FCP - Fürstenstein 3:1 (Parzer 2, Siglmüller)

FCP - Neukirchen v.W. 7:0 (Czortek 3, Parzer 2, Meier, Moser)

FCP - Otterskirchen 11:0 (Falkner 3, Siglmüller 3, Parzer 2, Meier 2, Stockinger)

1. FC Passau (15 Punkte) und SV Fürstenstein (12 Punkte) für die Zwischenrunde qualifiziert

 


   

Offizielle Homepage 1.FC Passau e.V.

   

Verein zur Förderung des Jugendfußballs

   

Laden...
   
   
© ALLROUNDER

Kalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3